Das Brezelfest

Tag der Brezel

Zum 20-jährigen Jubiläum drehte sich bei uns alles rund um die Brezel. An zwei Tagen wurde gemeinsam mit der Einwohnerschaft und vielen weiteren Gästen in der Homburghalle in Neuhausen gefeiert. Beim „Tag der Brezel“ am Sonntag, welcher durch die Brezelkönigin des Bäckerhandwerks und ihre Prinzessin eröffnet wurde, konnten die Besucher unseren Bäckern bei der Herstellung von Brezeln über die Schulter schauen. Hierfür wurde extra eine kleine Backstube in der Halle errichtet. Es gab Brezeln in allen Variationen zu essen und bei einem Gewinnspiel konnten die Besucher schätzen, wie viele Brezeln sich in einem voll beladenen Smart befinden. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit viel Musik und Tanz sorgte für einen kurzweiligen Nachmittag. Am Montag folgte der traditionelle Neuhauser Feierabendhock mit der Bauernkapelle Mindersdorf, welcher wiederum für eine vollbesetzte Halle sorgte.